Wissenschaftliche Ausbildung
   

Rheinisch Westfälische Hochschule Aachen (seit 2005)

Vorlesungen, Übungen und Tutorien in den Themenfeldern Finanzdienstleistungen, Entscheidungslehre, Behavioral Finance, Persönlichkeitsanalyse und Karriere

   
Logo HSLU

Hochschule Luzern (HSLU) - Wirtschaft, Institut für Finanzdienstleistungen Zug (IFZ) (2010)

Seminar: Kapitalmarktprognosen und Behavioural Finance (WS2009/2010)

   

Frauenhofer Academy (seit 2010)

Dozent im Executive MBA für Technologiemanager

   

Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Aachen (seit 2005)

Vorlesungen und Übungen in den Themenfeldern Entscheidungslehre, Organisationslehre, Investitionsrechnung, Betriebliche Finanzierung und Wirtschaftsmathematik

   

Wirtschaftliches Alumni Netzwerk Aachen (2005-2009)

Repetitorien zur Klausurvorbereitung in den Themenfeldern Betriebliche Finanzierung, Organisations- und Innovationsmanagement, Grundlagen der Wirtschaftsmathematik und des Operations Research
   

International association for development of the information society (seit 2006) Wissenschaftliche Vorträge (z.B. IADIS Konferenz Dublin 2006) und Veröffentlichungen sowie Teilnahme am Forschungsaustausch

   
 

Ausgewählte Praxisvorträge und Schulungen

   
Logo Aixigo

Aixigo (seit 2010)

Mitwirkung an Beratungsprojekten zur Prozessexzellenz in Vertriebsbanken

 

   

Banque LBLux S.A. (2010)

Praxisvorträge und Workshops für Vermögensberater zum Thema Erkenntnisse der Behavioral Finance und Konsequenzen für die Anlageberatung

   

Sparinvest (2008)

Praxisvorträge für Anlage-/Vermögensberater zum Thema Erkenntnisse der Behavioral Finance und Konsequenzen für die Anlageberatung

   

Degussa Bank (2007 - 2008)

Praxisvorträge, Workshops und Schulungen für Anlageberater zum Thema Erkenntnisse der Behavioral Finance und Konsequenzen für die Anlageberatung

   

HORBACH Unabhängige Wirtschaftsberatung (2006-2010)

Kooperation bei der Durchführung von Seminaren und Workshops zum Thema Persönlichkeitsanalyse und Karriereplanung

   

Verbraucherzentrale Bundesverband (2006 / 2010)

Praxisvortrag und Workshop zum Thema Erkenntnisse der Behavioral Finance und Konsequenzen für die Anlageberatung sowie Risikobereitschaft und Risikodiversifikation in der Anlageberatung

   
Logo

Sparkasse Aachen (2002 bis 2005)

Schulungen im Rahmen der hausinternen Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Marketing sowie Vertriebsförderung
   

Westdeutscher Rundfunk (WDR) (seit 2008)

Beratung und inhaltliche Begleitung von Beiträgen zum Thema Bankberatung, Kundenvertrauen etc.

Aktueller Beitrag: Über die Bedeutung der neuen Protokollpflicht im Rahmen der Bankberatung, Beitrag im WDR Fernsehen für die Sendung Markt "Scanner Bankberatung I" vom 15.03.2010

   

Aachener Finanzgespräche (2007)

Moderation der Aachener Finanzgespräche des LuF Allgemeine Betriebswirtschaftslehre in Kooperation mit Sal. Oppenheim Köln

 
 
© Lernkompetenzen 2010